Erfolgsberichte - kangen wasser

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erfolgsberichte

Hallo an alle Kangenwasseranwender,

Hier ist meine Geschichte. Ich habe vor mehr als einem halben Jahr  zum ersten Mal von Kangenwasser gehört. Es hörte sich alles interessant an und da ich seit mehr als 20 Jahren als naturheilkundlich ausgerichtete Zahnärztin arbeite, wusste ich auch, wie wichtig Wasser für unsere Gesundheit ist. Da ich mir aber erst 3 Monate vorher mein 4. Wassersystem angeschafft hatte, war ich nicht bereit schon wieder in ein neues System zu investieren. Das war ein Fehler wie sich später herausstellen sollte.

Vor etwa 8 Wochen kam nun A. zu mir, stellte das Gerät bei mir auf und gab mir den "Befehl", das Wasser endlich zu trinken. Das haben mein Mann und ich dann auch getan.
Ich selbst hatte eine sehr schmerzhafte linke Schulter seit 2 Jahren! Im ersten Jahr konnte ich sie ignorieren, denn sie störte mich nicht bei der Arbeit und beim Autofahren - wie Selbstständige ebenso sind - im  2. Jahr wurde ich nachts 8-10 mal vor Schmerzen wach. Nun beschloss ich, etwas dagegen zu tun, denn  guter Schlaf ist wichtig für die Leistungsfähigkeit. Ich liess mich mehrmals von meinem Chiropraktiker behandeln, der mir sonst immer sehr gut geholfen hatte, aber diesmal besserte sich gar nichts. Dann bin ich zu einem Heilpraktiker nach Stuttgart geflogen, der mir besonders für Schulterprobleme empfohlen worden war. Danach war es auch wirklich fast weg, aber kam nach wenigen Tagen wieder. Jede Woche nach Stuttgart zu fliegen wäre sehr aufwendig und teuer geworden.

Nun fing ich an Kangenwasser zu trinken. Nach ca. 1 Woche wurde ich morgens wach und mir wurde bewusst, dass ich in der Nacht nicht vor Schmerzen wachgeworden war. Nach einer weiteren Woche konnte ich schon fast alle Bewegungen wieder schmerzfrei ausüben, die ich vorher nicht mehr tun konnte. So hatte ich z.B. im letzten Jahr meine Pullis und T-Shirts nur noch ausziehen können, indem ich den Oberkörper nach vorne beugte und die Sachen über den Kopf runterrutschen lies. Ich konnte nicht meine Arme über den Kopf hochheben. Auch hatte ich mir angewöhnt,  in meine Jacken und Mäntel erst mit dem schmerzhaften linken Arm hineinzuschlüpfen und nicht wie gewohnt mit rechts. Oder wenn ich mir Creme auf den linken Oberschenkel einreiben wollte, musste ich meine linke Hand mit der rechten Hand führen, alleine konnte ich keinen Druck ausüben, ja noch nicht einmal das Gewicht meines eigenen Armes halten.

All das ist jetzt weg. Ich bin gerade in den USA und ich geniesse es einzukaufen, das heisst: rein in das T-Shirt, raus aus dem Kleid u.s.w. Das wäre vorher eine Qual für mich gewesen und das soll Einkaufen ja schliesslich nicht sein, nicht wahr liebe Geschlechtsgenossinen?  
Bei meinem Mann verschwand die allergische Reaktion auf das Rasenmähen, nachdem er etwa 10 Tage Kangenwasser getrunken hatte. Normalerweise kam es mit juckenden roten Flecken aus dem Garten, musste sofort unter die Dusche und sich eine Stunde ausruhen, um wieder "Mensch zu sein". Dieses Mal hatte er gar nichts.

Inzwischen gebe ich viel Wasser ab. Nur dadurch habe ich in den letzten 1,5 Monaten 12 Geräte verkauft. Zu jedem Gerät gibt es eine eigene Erfolgstory. Aber diese erzähle ich ein anderes Mal. - ich muss jetzt wieder Kleider einkaufen gehen!!

Dr. V. M.-Ch.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Alles in allem: Die beste Anschaffung seit langem!

„Ich habe sofort nach den ersten beiden Gläsern gemerkt, dass das Kangenwasser richtig tief in den Körper geht. Das war wirklich erstaunlich. Im Laufe der ersten beiden Wochen hat es sich so angefühlt, als würde der Organismus durch und durch bewässert werden. Beim Sport habe ich viel mehr Energie und keinen Muskelkater mehr.

Ich brauche eine Stunde weniger Schlaf, die Verdauung klappt perfekt und eine Unverträglichkeit auf Zucker und Weizen hat sich nahezu aufgelöst! Es zeigten sich schon einige Hautirritationen, aber das gehört der Vergangenheit an.

Was auch noch sehr schön ist, ist meine Haut, vor allem im Gesicht: Superglatt und angenehm anzufassen. (fast wie die meiner kleinen Tochter…).

Alles in allem: Die beste Anschaffung seit langem! Wir können den Nutzen von Kangenwasser in allen Bereichen unseres Lebens spüren. Und das jeden Tag! Einfach fantastisch."

T. D., 34 Jahre, Ausbilder, Berater und Leiter eines Lerninstituts

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Seit dem ich das Kangenwasser trinke hat sich eine bemerkenswerte Veränderung meiner Haut gezeigt…

"Seit dem ich das Kangenwasser trinke (seit ca. 3 Monaten) hat sich eine bemerkenswerte Veränderung meiner Haut gezeigt: Meine Haut ist schon seit mehreren Jahre unrein und schwierig zu pflegen. Sie hatte sich durch ständiger, aufwändiger und teurer Pflege mal gebessert, mal wieder verschlechtert, aber nie den gewünschten Zustand erreicht.

Mit dem Trinken von Kangenwasser hat sich zuerst einen Reinigungsprozess von innen eingeschaltet, mit einhergehender "Verschlechterung", d.h. noch mehr Unreinheiten. Nach und nach, mit der weiteren Entgiftung des Körpers, hat sich das Hautbild auch gebessert und in den letzten 2-3 Wochen extrem verändert.

Jetzt ist meine Haut sehr weich und rein, sehr gut durchblutet, die Trockenheitsfältchen sind verschwunden. Ich brauche viel weniger Pflege von außen, bzw. die Pflege wirkt viel besser. Dies hat auch eine Freundin von mir bestätigt (sie ist Kosmetikerin und kennt meine Haut schon länger).

Das ist für mich ein unglaublicher Gewinn, den ich "kämpfe" schon seit ca. 15 Jahren damit! Jetzt kann ich ruhig Kleider mit tiefen Rückendecolltes tragen oder ungeschminkt rausgehen. Kangenwasser ist das unerlässliche Muss und der Grundstein jeder Hautpflege; das natürliche Anti-Aging von innen!"

P. D.  35 Jahre



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü